Schluss mit den weißen Flecken: Kommune für Internet Modellprojekt gesucht

Schluss mit den weißen Flecken: Kommune für Internet Modellprojekt gesucht

Die Zeitschrift der gemeinderat und die Internetagentur Schott schreiben eine Satellitenbreitband-Versorgung als Modellprojekt für eine deutsche Kommune aus. Das Besondere: Für die Teilnehmergemeinde ist die Aktion kostenlos.

Trunstadt, 26. Oktober 2011

Das Tilgen der weißen Flecken im deutschen Breitbandatlas ist für hunderte betroffene Kommunen im ländlichen Raum eine endlose Geschichte: Vermeintliche Breitbandwunderwaffen für jeden Winkel sind in der harten Realität angekommen, zukunftsweisende hochleistungsfähige Festnetzlösungen lassen auf sich warten und Anbieter, die andernorts zügig Anschlüsse verlegen, meiden das „flache Land“ wegen fehlender Wirtschaftlichkeit. Warum noch länger sinnlos warten? Es gibt eine sofort umsetzbare Breitbandlösung: Satelliteninternet. Diese bietet im Download Geschwindigkeiten bis zu 10 Mbit/s und nach Bedarf bis zu 4 Mbit/s im Uplink. Was diese Technologie leistet, soll nun mit einem Modellprojekt gezeigt werden. Dazu suchen die Zeitschrift der gemeinderat und die Internetagentur Schott als Partner bis zum 30. November 2011 eine deutsche Kommune, in der eine flächendeckende Satellitenbreitband-Infrastruktur für Unternehmen und Haushalte aufgebaut wird. Das Besondere: Die Modellkommune zahlt bei dieser Aktion keinen Cent!

Teilnehmen können Kommunen jeder Größe. Die Internetagentur Schott benötigt zwingend eine detaillierte Ist- und Bedarfsanalyse, aufgeschlüsselt nach dem Bedarf für private und gewerbliche Nutzer. Die Kommune erhält dann eine kostenlose Planung, einen konkreten Vorschlag und eine Kostenanalyse für den wirtschaftlichen Ausbau des Ortes. Die Internetagentur Schott setzt dabei auf innovative Mehrteilnehmeranlagen. Diese ermöglichen die effiziente Versorgung von Mehrfamilienhäusern und großen Wohnanlagen. Bis zu 24 Wohneinheiten lassen sich über eine zentrale Basiseinheit mit Satellitenantenne für bis zu 40 Mbit/s im Download und 16 Mbit/s im Upload versorgen. Mehr Gebäude oder ein ganzer Ortsteil lassen sich durch den Aufbau weiterer Basiseinheiten an zentralen Punkten erschließen. Zur Verteilung wird jeweils die Technologie eingesetzt, die unter den spezifischen Bedingungen die wirtschaftlichste ist. Das kann WLAN, Richtfunk oder die Kabeleinspeisung sein.

Der Aufbau der Breitbandinfrastruktur wird durch die Haushalte und Unternehmen finanziert, die sich an das Netz anschließen wollen. Da die Internetagentur Schott einen signifikanten Teil der Installationskosten selbst trägt, bleibt der Eigenbeitrag der Teilnehmer überschaubar. Für angeschlossene Teilnehmer hält die Internetagentur Schott verschiedene besonders günstige Tarif-Optionen fürs Surfen mit bis zu 10 Mbit/s mit und ohne Volumenbegrenzung sowie kostenloser Telefonie ins deutsche Festnetz bereit.

Gemeinden, die Modellkommune werden wollen, melden sich bis zum 30. November 2011 ausschließlich schriftlich an bei: der gemeinderat, Chefredaktion, Wolfram Markus, w.markus@eppinger-verlag.de, Fax 0791/9506140.

Die Breitbandzugangsdienste der Internetagentur Schott satspeed basieren auf dem innovativen Tooway™-System des führenden Satellitenbetreibers Eutelsat. Dabei kommen Kapazitäten des europaweit ersten High Throughput Satellite KA-SAT von Eutelsat zum Einsatz und ermöglichen Datenraten von bis zu 10 Mbit/s im Downlink und 4 Mbit/s im Uplink. Der Satellit wurde eigens für extrem schnelle Breitbanddienste entwickelt und ist seit Mai 2011 im Einsatz.

Internetagentur Schott

Die Internetagentur Schott aus dem fränkischen Trunstadt gehört mit ihren Diensten und Produkten seit über zehn Jahren zu den Pionieren und Spezialisten für Internetzugänge via Satellit in Deutschland und auch in Europa. Das Unternehmen bietet mit Partnern wie Eutelsat für Endverbraucher, semi-professionelle Nutzer sowie Unternehmen und große Organisationen maßgeschneiderte Breitbandzugangslösungen in mit entsprechenden terrestrischen Infrastrukturen un- und unterversorgten Regionen. Schott optimiert die Dienste durch eigene Gateways sowie attraktive Zusatzleistungen wie Voice-over-IP, Multifeed-Empfang und umfangreiche Serviceleistungen für den Endkunden.

SAT_SPEED Flexus – der Tarif, der wirklich mitdenkt

Schnelles Satellitenbreitband von EUSANET noch einfacher nutzen

SAT_SPEED Flexus – der Tarif, der wirklich mitdenkt

Nur zahlen was man tatsächlich braucht – Gebühren richten sich nach genutztem Datenvolumen – Hardware und Telefonflat inklusive

Weiterlesen...

EUSANET kombiniert in einer satellitengestützten Breitband-Ortsnetzversorgung erstmals schnelles Internet mit IPTV

EUSANET EUSANET kombiniert in einer satellitengestützten Breitband-Ortsnetzversorgung erstmals schnelles Internet mit IPTV

Technische Innovation ermöglicht kostenfreie Multimediaversorgung mit digitalen TV-Programmen als Zusatzleistung zum 30 Mbit/s schnellen Internetzugang - Dank IP-Format TV-Empfang auch auf beliebigen mobilen Endgeräten im Haus möglich – TV für monatliches Datenvolumen neutral

Weiterlesen...

EUSANET startet Breitbandausbau jetzt auch in Rheinland-Pfalz

EUSANET startet Breitbandausbau jetzt auch in Rheinland-Pfalz und erschließt Highspeed Internet für Gemeinde Gelenberg

Innovative Ortsnetzversorgung kombiniert Breitband via Satellit mit VDSL

Weiterlesen...

Europapremiere: EUSANET nutzt KA-Band Kapazitäten zur Versorgung von Kommunen mit schnellem Internet via Satellit

Europapremiere: EUSANET nutzt KA-Band Kapazitäten zur Versorgung von Kommunen mit schnellem Internet via Satellit

Erfolgreiches Modellprojekt in Zusammenarbeit mit Breitbandinitiative der Landesregierung Baden-Württemberg + Weitere Kommunalversorgungsprojekte in Planung

Weiterlesen...

Alternative zu DOCSIS: EUSANET präsentiert zur ANGA COM

Alternative zu DOCSIS: EUSANET präsentiert zur ANGA COM kosteneffiziente Breitbandversorgungslösung für Kabelnetze

  • Breitbandanschluss für Kabelkunden mit 30/5 Mbit/s*
  • Installationskosten pro Endkunde 50 Prozent günstiger im Vergleich zum DOCSIS-Ausbau
  • Skalierbare, individuelle Systemlösung für KNBs, Energieversorger und Stadtwerke
Weiterlesen...

Professionelles Breitband-via-Satellit für Unternehmen

Professionelles Breitband-via-Satellit für Unternehmen

Always-on: EUSANET startet satellitengestützten Internetdienst mit verschlüsselter Übertragung und Managed VPN Services

  • Bis zu 4 feste Public IP-Adressen und professioneller Router inklusive
  • Externer VPN-Zugriff
  • Ideal sowohl als nahtloses Back-up oder zur Breitbandanbindung von Unternehmen in DSL-unversorgten Regionen
Weiterlesen...

Neuer Name, noch mehr Highspeed:

Neuer Name, noch mehr Highspeed: Aus Internetagentur Schott wird EUSANET – Breitband via Satellit für Privatkunden jetzt mit schnellen 20/6 Mbit/s

  • Businesstarif neu mit 36/12 Mbit/s, verschlüsselter Übertragung und gemanagtem VPN-Zugriff
  • Kostenloser WLAN-Router für Tarife mit 24 Monaten Laufzeit inklusive
  • Umbenennung unterstreicht massive Ausweitung des Portfolios
Weiterlesen...

CeBIT: EUSANET GmbH Doppelsieger beim Innovationspreis-IT 2013

CeBIT: EUSANET GmbH (vorm. Internetagentur Schott) Doppelsieger beim Innovationspreis-IT 2013 mit kommunaler Breitbandversorgungslösung

  • Zweifache Auszeichnung in der Kategorie „Internet Service“ sowie als bayerischer Landessieger
  • Ortsnetzversorgung bindet Kommunen schnell, flächendeckend und wirtschaftlich via Satellit ans Breitband an
  • Integrierte Gesamtlösung aus einer Hand
Weiterlesen...

SATSPEED startet neue Produktoffensive

Satspeed startet neue Produktoffensive: Kostengünstige Breitband-via-Satellit Dienste für Unternehmen und Privatnutzer

Bischberg 12. Dezember 2012 – Schnell, günstig, flexibel: Satspeed stattet sein satellitenbasiertes Business User System mit rekordverdächtigen 36 Mbit/s in Download und 12 Mbit/s...

Weiterlesen...

Internetagentur Schott und IPTV-Broadcast-Spezialist Teracue AG verbinden Sat- mit IP-Übertragung

Internetagentur Schott und IPTV-Broadcast-Spezialist Teracue AG verbinden Sat- mit IP-Übertragung

+ SATSPEED NewsSpotter und Teracue Encoder für professionelles Live IP-Streaming +
+ Dedizierte Bandbreiten, mobile Terminals, schnelle Sofortinstallation +
+ Branchenworkshop für Medienunternehmen mit Live-Tests vor Ort +

Weiterlesen...

Satellitengestützter SATSPEED NewsSpotter-Dienst der Internetagentur Schott überträgt Basketballspiele des Bundesligisten Brose Baskets per Live IP-Streaming

Satellitengestützter SATSPEED NewsSpotter-Dienst der Internetagentur Schott überträgt Basketballspiele

Satellitengestützter SATSPEED NewsSpotter-Dienst der Internetagentur Schott überträgt Basketballspiele des Bundesligisten Brose Baskets per Live IP-Streaming

Weiterlesen...

Sicher günstig surfen:

Sicher günstig surfen:

Satellitengestützter Breitbanddienst von SATSPEED ab sofort inklusive Internet Security – Hardware-Miete für Null Euro

Weiterlesen...

Für mehr Effizienz im IT- und Mediensektor:

Für mehr Effizienz im IT- und Mediensektor:

Internetagentur Schott präsentiert kostengünstigen, portablen Streaming On Demand-Dienst SATSPEED NewsSpotter

  • Schnell: Satellitengestützter Upload bis 10 Mbit/s
  • Flexibel: Portable Streaming-Unit oder Mobil-Lösung für KfZ
  • Einfach: Einschalten – Autojustierung – Einsetzen in 5 Minuten
Weiterlesen...

Internetagentur Schott bringt satellitengestützte Breitbandlösung „Backup“ für 3,95 € monatlich in den Markt

Internetagentur Schott bringt satellitengestützte Breitbandlösung „Backup“ für 3,95 € monatlich in den Markt

Zielgruppe Rechen- und Notfallzentren, IT-Systemhäuser, staatliche Institutionen und Unternehmen – Situation der veralteten Stromnetze in Sicherheitsanalysen für Internet- und Telefonie-Infrastrukturen einkalkulieren – Unabhängige Lösung von terrestrischen Anbindungen

Weiterlesen...

Geschwindigkeit des SATSPEED-Dienst Office signifikant auf 18 Mbit/s erhöht

Geschwindigkeit des SATSPEED-Dienst Office für Gewerbetreibende und semi-professionelle Nutzer signifikant auf 18 Mbit/s erhöht

Verzicht auf FUP für Dienste Office und FLAT – VoIP Telefonflatrate ins deutsche Festnetz kostenlos – Fernzugriffsmöglichkeit auf PC zuhause – Eigenentwickelte Optimierungen

Weiterlesen...

Schnelles Internet nun auch für kleine und mittlere Netzbetreiber

Schnelles Internet nun auch für kleine und mittlere Netzbetreiber

Internetagentur Schott und STG Kommunikation präsentieren zur ANGA Cable professionelle Lösung zur Breitbandaufrüstung.

Einfache Installation – Kosteneffizient – Mehrwert mit Internet & Telefonie

Weiterlesen...

Satellitengestützter Breitbanddienste SATSPEED der Internetagentur Schott mit Prädikat Best of IT 2012 ausgezeichnet

Satellitengestützter Breitbanddienste SATSPEED der Internetagentur Schott mit Prädikat Best of IT 2012 ausgezeichnet

Leistung lohnt sich: Der satellitengestützte Breitbanddienst SATSPEED der Internetagentur Schott wurde auf der vergangenen CeBIT mit dem Prädikat Best of IT 2012 der Initiative Mittelstand ausgezeichnet, einem Zusammenschluss von IT-Experten aus Industrie, Wissenschaft und Medien. Mit der Auszeichnung würdigt die Initiative Mittelstand herausragende Firmen mit innovativen IT-Lösungen und hohem Nutzwert für den Mittelstand. SATSPEED stellt schnelle...

Weiterlesen...

Live-Premiere auf der CeBIT 2012

Live-Premiere auf der CeBIT 2012: Internetagentur Schott präsentiert satellitengestützte Breitbandkomplettversorgung für Kommunen

  • Erweiterung bestehender Kabelverzweiger um Outdoor DSLAM und bidirektionales Satellitenterminal
  • Bis zu 8/1 Mbit/s* über DSL Standard Modem für Endkunden
  • Kostengünstige Installation, 100 Prozent flächendeckend
Weiterlesen...

Mit Internetagentur Schott günstiger ins Breitbandjahr 2012 starten

Mit Internetagentur Schott günstiger ins Breitbandjahr 2012 starten:

Jetzt mit kostenfreier Hardware für schnelles Internet via Satellit, Aktivierungsgebühr um 50 Euro gesenkt

Weiterlesen...

Hoffnung: Effiziente Breitband-Komplettversorgung für Kommunen

Hoffnung: Effiziente Breitband-Komplettversorgung für Kommunen

STG Kommunikation und Internetagentur Schott bündeln DSL und Satellit für schnelle Breitbanddienste – Gegenüber klassischem Breitbandausbau bis zu zwei Drittel günstiger – Anfangs bis zu 8 Mbit/s im Downstream und 1,2 Mbit/s im Upload je Haushalt – Bis zu 20 Mbit/s im Downstream möglich - Lösung als Infrastrukturprojekt durch EU und Bund förderwürdig – Informationen unter dsl-ausbau@satspeed.de – Lösung live auf der CeBIT 2012

Weiterlesen...